Pour que votre travail porte des fruits.

Aus «BESOFRIsCH» wird «Verband Berner Früchte»

Verband Berner Früchte

Am 25. Feburar 2019 fand, unter dem Vorsitz von Urs Grunder, die BESOFRIsCH-Generalversammlung statt. Mehr als achtzig Teilnehmer haben sich im INFORAMA Oeschberg getroffen.

Nach 18 Jahren gibt sich der Obstverband BESOFRIsCH einen neuen Namen und ein angepasstes Logo. Neu heisst er «Verband Berner Früchte».

Der bisherige Geschäftsführer und Leiter der Fachstelle für Obst und Beeren am INFORAMA Oeschberg, Jürg Maurer, wird am 1. Juli 2019 den Fachbereich Obstbau nach 34 Jahren abgeben und sich auf den Berner Rebbau konzentrieren.

Sein Nachfolger für die Geschäftsführung «Verband Berner Früchte» ist Ulrich Steffen.

Sabine Wieland übernimmt die Leitung für den Fachbereich Obst- und Beerenbau am INFORAMA Oeschberg.