Damit Ihre Arbeit Früchte trägt

Ernte- & Marktsituation Zwetschgen

In der aktuellen Woche sind die Erntemengen eher klein, es werden vor allem Dabrovice, Hanita und Felsina sowie erste Frühfellenberg geerntet. Die Mengen werden in der kommenden Woche ansteigen wenn etwas mehr Frühfellenberg geerntet werden und vor allem die Haupternte von Cacaks Fruchtbare beginnt. Die Mirabellenernte ist auf kleinem Niveau gestartet. Die Erntemengen werden in der kommenden Woche noch etwas ansteigen, die Gesamtmenge wird aber eher klein ausfallen.

Das Wetter der aktuellen Woche fördert den Reifeprozess der Zwetschgen und unterstützt den Konsum. Der Markt ist gesund, die Abverkäufe sind nach Ende der Sommerferien erfreulich, wenn auch nicht so gut wie im Vorjahr.
Dank der guten Vorbereitung sind in der aktuellen Woche mit schwächeren Erntemengen auch kaum Aktivitäten, so dass sich Angebot und Nachfrage die Waage halten. Trotz der geringeren Erntemengen reicht die Inlandproduktion aus und es werden keine Importkontingente benötigt.