Damit Ihre Arbeit Früchte trägt

Ernte- & Marktsituation Beeren KW 24

Baies

Erdbeeren
Letzte Woche betrug die geerntete Menge 1011.2 Tonnen, also knapp 4 % unter der Wochenprognose von 1053 Tonnen. Für die Woche 24 beträgt die gesamtschweizerische Prognose 737 t.
Erntevorschau
Wir hofften auf zwei Vollerntewochen. Leider sind wir desillusioniert worden! Die Frostschäden sind dafür verantwortlich. Das Potenzial der Ernte 2017 entspricht nach heutiger Sicht 70 % einer normalen Ernte. Obwohl die Wochenprognosen zurückgehen, werden noch immer marktrelevante Mengen gepflückt. Um die Bedürfnisse des Markts zu decken, werden wir auf Importware setzen. Die Qualität ist gut und die Konsumentinnen und Konsumenten können sich freuen. Für die Kalenderwoche 24 erwarten wir voraussichtlich 140 bis 150 t pro Tag.

Deutschschweiz: Die Ernte der Tunnelkulturen und Freilandkulturen gehen zu Ende. Die Qualität ist gut. Die Ernte geht weiter und ist in seinem letztes Drittel. Bei Terminkulturen und späten Sorten erwarten wir noch erhebliche Mengen für den Markt. Trotz der Wetterbedingungen, welche die Kulturen behindern, macht die Produktion ihr bestes für eine gute Qualität.
Westschweiz: Die Mengen gehen stark zurück. Im Waadtland ist die Ernte der Freilandkulturen praktisch abgeschlossen. Im Wallis, ist die Ernte der Tunnelkulturen und Freilandkulturen vorbei. Man beginnt aktuell mit der Ernte von kleinen Mengen der Remontierenden Sorten.

Marktsituation
Die Woche hat gut begonnen, aber am Dienstag und Mittwoch waren die Abverkäufe kleiner als erwartet. Wir hoffen, dass die guten Wetterbedingungen uns helfen die Ware zu vermarkten. Derzeit liegen die auf dem Markt verkauften Mengen unter unseren Erwartungen.

Strauchbeeren:
Himbeeren: Die Himbeeren Ernte hat jetzt begonnen. Die ersten 18 Tonnen wurden in der Schweiz geerntet. Die Wochenprognose für diese Woche beträgt 16,5 Tonnen. Die Mengen werden in KW 25 bei ungefähr 50 Tonnen liegen. Die Mengen werden dann laufend steigen, bis wir Ende KW 27 und in den drei Folgewochen in Vollernte sind.
Brombeeren: Die Ernte hat auch begonnen, aber erst mit kleinen Mengen. Die Wochenprognose liegt bei 700 Kilogramm und die für KW 25 bei 5 Tonnen. Die Haupternte wird ab Ende KW 29 erwartet.
Heidelbeeren: Der Beginn der Heidelbeerernte wird nächste Woche sein. Für die Woche 26 erwarten wir gesamtschweizerisch 5 t.
Johannisbeeren: Die Ernte hat in den Kantonen Wallis, Waadtland und Zürich begonnen. Bis gestern betrug die geerntete Menge 1464 Kilogramm. Die gemeldete Menge von 4 Tonnen ist höher als die Ernteprognose für die KW 24.
Stachelbeeren: Auch die Ernte der Stachelbeeren hat begonnen. Die Mengen sind noch niedrig, werden aber in den nächsten paar Wochen deutlich ansteigen.