Damit Ihre Arbeit Früchte trägt

Ernte- & Marktsituation Aprikosen KW 31

abricots

Aprikosen
Bis heute wurden 81 % der geschätzten Aprikosenernte erreicht. Das Wallis kann in den nächsten Wochen den gesamten Landesbedarf decken. In der vergangenen Woche wurden 1127.1 t Aprikosen vermarktet, das ist mehr als in der Wochenprognose geschätzt wurde. Das Angebot für diese Woche (KW 31) wird auf insgesamt 500 t geschätzt. Die Qualität ist gut, die Aprikosen profitieren immer noch von den Wetterbedingungen der letzten Wochen.

Martigny-Coude du Rhône: Die Ernte der späten Sorten endet mit den Sorten Tardif de Tain und Tardif de Valence. Die Qualität der Aprikosen ist sehr gut.
Charrat und Umgebung: Die Ernte endet bei den späten Sorten und dem Bergeron auf dem Hang.
Saxon: Die Ernte aller späten Sorten ist fast abgeschlossen.
Aproz, Fey und Salins: Die Ernte endet an den unteren und mittleren Hängen. In der Region Salins gibt es noch Aprikosen zu ernten. Die Qualität ist ebenfalls ausgezeichnet.

Marktsituation
An der Verkaufsfront wurden verschiedene Aktivitäten durchgeführt und der Markt läuft gut.
Neue Aktivitäten stehen diese und nächste Woche auf dem Programm. Die Qualität der Aprikosen trägt wesentlich zum Erfolg dieses Jahres bei.

Ernteverlauf
KW31 Ernteverlauf d