Damit Ihre Arbeit Früchte trägt

Ernte- & Marktsituation Beeren KW 32

baies

Strauchbeeren
Himbeeren:
In Woche 31 lag die Erntemenge mit 161.3 t über der Prognose von 151 t. Die Schätzung von 157 t für Woche 32 ist fast identisch mit der Vorwoche. Die Abkühlung und die Niederschläge dieses Mittwochs in einigen Regionen werden die Produktion begünstigen, deren Volumen leicht ansteigen könnte.
Brombeeren: Die Ernte der letzten Woche lag mit 61.6 t leicht unter der Wochenprognose. Die Produktion von Brombeeren wird durch die aktuellen Wetterbedingungen begünstigt und obwohl die Vollernte vorbei ist, bleiben die Mengen auf hohem Niveau. Für die Woche 32 werden gesamtschweizerisch 64.4 t erwartet. Die Qualität der Brombeeren ist ausgezeichnet.
Heidelbeeren: Die Menge an Heidelbeeren ist rückläufig, die Vollernte ist vorbei. Die Erntemenge der letzten Woche (KW 31) betrug 53.2 t. In Woche 32 werden etwa 47 t geerntet.
Johannisbeeren: Die Erntemenge der Woche 31 betrug 26.7 t. Diese Woche werden 14 t erwartet. Die Mengen sind rückläufig, die Qualität der Johannisbeeren ist ausgezeichnet.

Erdbeeren: Die Ernte der letzten Woche lag mit 124.1 t leicht über der Wochenprognose. Die Situation bei den Erdbeerkulturen ist stabil. Die Terminkulturen gehen zu Ende, die Menge der remontierenden Sorten nimmt hingegen zu. Die Prognose für die Woche 32 für die gesamte Schweiz liegt bei 130.6 t. Die bis zum 6. August produzierte Menge von 6051 t entspricht 83.5 % des Durchschnitts von 2013–2017.

Marktsituation
Für Himbeeren und Brombeeren wird der Markt als korrekt beschrieben, aber man spürt, dass die Verbraucher noch in den Ferien sind. Der Markt ist besser, wenn Aktivitäten an der Verkaufsfront stattfinden. Diese Aktivitäten müssen in den kommenden Wochen fortgesetzt werden, um den Konsum zu fördern. Bei den anderen Strauchbeeren (Heidelbeeren, Johannisbeeren) ist der Markt relativ gut.
Der Erdbeermarkt ist gut. Schweizer Erdbeeren sind gefragt. Angesichts der verfügbaren Mengen ist es notwendig ein Einfuhrkontingent zu gewähren, welches die Übernahme inländischer Erdbeeren nicht benachteiligt.

Ernteverlauf
KW32 Ernteverlauf d