Damit Ihre Arbeit Früchte trägt

Ernte- & Marktsituation Beeren KW 24

Erdbeeren

Erdbeeren
Letzte Woche wurden 974,8 Tonnen geerntet. Die Prognose für die Kalenderwoche 24 beträgt gesamtschweizerisch 959,8 Tonnen. Die Prognose für die nächste Woche (Woche 25) wird mit der aktuellen Woche vergleichbar oder sogar leicht höher sein. Ende dieser Woche werden wir mit einer Produktion von 3300 Tonnen die Mitte der Ernte erreicht haben, was 46 % der durchschnittlichen Ernte von 2014 bis 2018 entspricht. Angesichts der aktuellen Wetterbedingungen, die sich negativ auf die einheimische Produktion aus-wirken, muss der Inlandbedarf für die Wochen 25/26 durch Importe ergänzt werden. Die Kulturen sind gesund und die Qualität der Erdbeeren ist ausgezeichnet.

Preisbulletin Beeren: siehe unten

Erntevorschau
Die Entwicklung der Ernte wird für die nächste Woche, unter Berücksichtigung der aktuellen Wetterbedingungen, relativ stabil oder sogar leicht höher sein. Die Gesundheit der Pflanzen ist gut, obwohl die letzten Regenfälle die Arbeit der Produzenten er-schweren. Die Qualität der Erdbeeren ist ausgezeichnet und die Nachfrage gross.

Deutschschweiz: Es gab starke Regenfälle, die zu Verlusten für die Produzenten führten. Im Thurgau und bei einigen Produzenten geht die volle Ernte nächste Woche weiter, und wir können mit einer weiteren wichtigen Erntewoche in dieser Region rechnen. Im Kanton Bern ist die Ernte der frühen Sorten fertig. Die Ernte auf den Freilandkulturen geht weiter. Nächste Woche werden die Mengen stabil oder sogar leicht erhöht sein. In der Region Mitteland sind die frühen Sorten fast fertig. Die Ernte der Spätsorten lässt angesichts der aktuellen meteorologischen Bedingungen noch etwas auf sich warten. Im Graubünden sind die Kulturen noch in der Vollernte und die Mengen bleiben stabil.

Westschweiz: Für das Wallis ist die Ernte unter Tunnel fast abgeschlossen. Niederschläge betrafen auch Freilandkulturen. Nächste Woche werden die Mengen abnehmen. Das Genferseegebiet befindet sich in der Vollernte und für die nächste Woche werden die Mengen nur geringfügig sinken.

Marktsituation
Die Marktsituation ist gut, Schweizer Erdbeeren sind gefragt und die Annahme der inländischen Erdbeeren gewährleistet. Die gute Partnerschaft mit dem Detailhandel zu Beginn der Saison wird von allen Partnern begrüsst. Aufgrund der aktuellen Wetterbedingungen muss der Inlandbedarf durch importierte Ware ergänzt werden.

Ernteverlauf

Ernteverlauf-d