Damit Ihre Arbeit Früchte trägt

Ernte- & Marktsituation Beeren KW 33

Himbeeren

Erntevorschau
Die aktuellen Wetterbedingungen sind nicht die besten für die Strauchbeeren, aber die Ernte-mengen bleiben konstant. Für Himbeeren und Brombeeren sind wir in der Vollernte. Der in-ländische Markt wird praktisch vollständig mit Schweizer Beeren versorgt.

Preisbulletin Beeren: siehe unten


Himbeeren: Letzte Woche wurden 194.7 t geerntet. In dieser Woche werden rund 128.6 Tonnen für die ganze Schweiz erwartet. In dieser Woche und für die nächsten zwei Wochen werden sich die Mengen bei rund 130 Tonnen pro Woche stabilisieren. Der Markt sollte daher vollständig mit Schweizer Himbeeren versorgt werden. Bis Ende Woche können wir mit einer Produktion von 1216 Tonnen rechnen, was 75.9 % der durchschnittlichen Ernte von 2014 bis 2018 entspricht.
Brombeeren: Die Mengen sind zurückgegangen, bleiben aber auf einem guten Niveau, so dass der Bedarf des inländischen Marktes gedeckt wird. Letzte Woche wurden 72.9 Tonnen geerntet. Die Prognose für die Kalenderwoche 33 beträgt 48 Tonnen. Bis Ende Woche können wir mit einer Produktion von 323 Tonnen rechnen, was 77.7 % der durchschnittlichen Ernte von 2014 bis 2018 entspricht.
Heidelbeeren: Letzte Woche wurden 85.3 t geerntet. Die Prognose für diese Woche beträgt 62.8 Tonnen. Bis Ende Woche können wir mit einer Produktion von 448 Tonnen rechnen, was 120.4 % der durchschnittlichen Ernte von 2014 bis 2018 entspricht.
Johannisbeeren: Letzte Woche wurden 30.5 t geerntet. Diese Woche werden rund 22.2 Tonnen erwartet.
Stachelbeeren: Letzte Woche wurden 1.4 t geerntet. Diese Woche werden rund 0.9 Tonnen erwartet.
Cassis: Letzte Woche wurden 240 kg geerntet. Die Ernte ist abgeschlossen.


Erdbeeren: Letzte Woche wurden 112.5 Tonnen geerntet. Die Prognose für die Woche 33 beträgt 86.7 Tonnen. Die Erdbeermengen nehmen ständig ab, sind aber noch bis Ende September verfügbar. Bis Ende Woche können wir mit einer Produktion von 6374 Tonnen rechnen, was 88.9% der durchschnittlichen Ernte von 2014 bis 2018 entspricht.

Marktsituation
Bei Himbeeren und Brombeeren ist die Marktsituation dank den Aktionen gesund. In der vergangenen Woche wurden erhebliche Mengen verkauft.
Wir danken unseren Marktpartnern und dem Einzelhandel für die Aktivitäten zur Absatzförderung, die sie durchgeführt haben und weiterhin durchführen werden, um den Umsatz anzukurbeln.

Ernteverlauf

Ernteverlauf-d-KW33