Damit Ihre Arbeit Früchte trägt

Ernte- & Marktsituation Beeren KW 26

Beeren

Erdbeeren
Letzte Woche betrug die geerntete Menge 439.5 Tonnen, also knapp 2 % unter der Wochenprognose von 448.7 Tonnen. Für die Woche 26 beträgt die gesamtschweizerische Prognose 277.5 Tonnen.

Erntevorschau
Die Produktionsmenge bei Erdbeeren geht weiter zurück. Die Ernte 2017 ist in seinem letzten Drittel. Wir werden bis im Herbst noch konstant Schweizer Erdbeermengen zur Verfügung haben, die immer noch markrelevant sind. Die Ernte 2017 ist definitiv als klein zu bezeichnen. Grund dafür sind die schlechten Wetterbedingungen; zuerst der Frost und dann die Hitze. Für die Kalenderwoche 26 erwarten wir voraussichtlich 40 bis 50 Tonnen pro Tag. Um die Bedürfnisse des Marktes zu decken, wird auf Importware gesetzt.

Marktsituation
Gesamthaft laufen die Märkte gut. Die Strauchbeeren nehmen an Attraktivität zu, die Mengen steigen und das zeigt klar, dass die hohen Ansprüche der Konsumenten erfüllt sind.

 

Strauchbeeren:

Himbeeren
Die Himbeerernte ist dieses Jahr effektiv früher. Die Ernteprognosen steigen an. Letzte Woche betrug die geerntete Menge 71.4 Tonnen. Die Wochenprognose für diese Woche (KW 26) beträgt 106.6 Tonnen. Die Mengen werden in KW 27 ungefähr bei 150 Tonnen liegen. Die Vollernte wird in KW 27 und dann auch in den drei Folgewochen stattfinden.

Brombeeren
Die Brombeerernte hat ebenfalls begonnen und die Mengen steigen regelmässig. Letzte Woche betrug die geerntete Brombeermenge 1.4 Tonnen. Die Wochenprognose liegt bei 5.8 Tonnen und für KW 27 werden bereits mehr als 10 Tonnen erwartet. Die Haupternte wird ab Ende KW 29 erwartet. Aufgrund der hohen Temperaturen, welche vor ein paar Tagen herrschten, sind die Schweizer Brombeeren geschmacklich ausgezeichnet und auch sehr aromatisch.

Heidelbeeren
Die Heidelbeermengen steigen regelmässig. Letzte Woche betrug die geerntete Heidelbeeren Menge 1.1 Tonnen. Die Wochenprognose für KW 26 liegt bei 8.6 Tonnen und für die KW 27 bei über 13 Tonnen. Die Haupternte wird ab Ende KW 29 erwartet.

Johannisbeeren
Die Ernte der Johannisbeeren geht weiter und es werden relevante Mengen gemeldet. Letzte Woche betrug die geerntete Menge 9.7 Tonnen. Für die Woche 26 beträgt die gesamtschweizerische Prognose 16.8 Tonnen und für die KW 27 bereits über 20 Tonnen. Die Haupternte wird voraussichtlich ab Ende KW 29 erwartet.

Stachelbeeren
Auch die Ernte der Stachelbeeren geht vorwärts mit regelmässig steigenden Mengen. Letzte Woche betrug die geerntete Menge 1.5 Tonnen. Für die Woche 26 beträgt die gesamtschweizerische Prognose 4.7 Tonnen.

Cassis
Die Ernte der Cassis hat begonnen und die Mengen steigen regelmässig. Letzte Woche betrug die geerntete Menge 1.4 Tonnen. Für die Woche 26 beträgt die gesamtschweizerische Prognose 2.6 Tonnen.