Damit Ihre Arbeit Früchte trägt

Preisbulletin Destillate 3/17

Destillate

Bonus für Brennzwetschgen

Das Produktzentrum Destillate hat an seiner Telefonkonferenz vom 12. Juli 2017 die wirtschaftliche Situation der Brennzwetschgen diskutiert. Aufgrund der Frostnächte im Frühjahr 2017 wurde eine tiefe gesamtschweizerische Menge von 700 Tonnen Brennzwetschgen geschätzt. Die regionalen Unterschiede sind sehr gross, von Total-Ausfall bis gut, je nach Lage. Infolge dieser ausserordentlichen Situation wurde ein zusätzlicher Bonus von plus CHF. 0.05/kg zum Richtpreis beschlossen. Die Brennereien können sich dank der freien Importphase vom 1. Juli bis 30. September mit Brennzwetschgen im Ausland eindecken. Es ist zu beachten, dass gemäss Lebensmittelgesetz die Rohstoffherkunft deklariert werden muss.

Infolge des Lagerbestandes wird die Situation bei den Brennwilliams nicht kritisch eingeschätzt. Der Richtpreis bleibt unverändert.