Damit Ihre Arbeit Früchte trägt

Parlament verschärft Gewässerschutz

Le parlement renforce la protection des eaux

Das Parlament hat eine Vorlage grundsätzlich gutgeheissen, mit der die Risiken für das Trinkwasser durch Pflanzenschutzmittel (PSM) verringert werden soll. Die Vorlage sieht auch eine deutliche Verschärfung im Gewässerschutz vor. PSM oder Biozidprodukte sollen nicht mehr erlaubt sein, wenn der Grenzwert von von 0,1 μg/l für Pflanzenschutzmittel oder Biozidprodukte (Pestizide) oder für deren Abbauprodukte wiederholt und verbreitet überschritten wird. Die Vorlage gelangt nun wieder in den Ständerat.

Sistierung AP 22+

Der Ständerat hat die Behandlung der Agrarpolitik ab 2022 (AP 22+) sistiert bis der Bundesrat in Erfüllung des Postulats «Zukünftige Ausrichtung der Agrarpolitik» einen Bericht vorgelegt hat. Dieser Bericht soll bis spätestens 2022 vorliegen.