Damit Ihre Arbeit Früchte trägt

Beeren - Erntesituation 17.05.2021 und Preisbulletin 02-2021

Erdbeeren

Erdbeeren
Seit Beginn der Ernte und bis zum Ende der KW 19 beträgt die angelieferte Menge 185.6 Tonnen, was derzeit 2.6 % der durchschnittlichen Menge der Ernte von 2016 bis 2020 entspricht. Die Bio-Erdbeerproduktion liegt derzeit bei 13.5 Tonnen. Die Prognose für Woche 20 liegt bei 201.9 Tonnen für die gesamte Schweiz. Die Prognose für diese Woche ist zwar steigend, liegt aber immer noch etwa 19 % unter der Ernteprognose. Sobald die Wetterbedingungen wieder saisonal sind, werden wir in den nächsten Wochen ein höheres und steigendes Volumen erreichen. Für das Pfingstwochen-ende wird die inländische Produktion den Marktbedarf nicht decken, der durch Importe ergänzt wird. Aus diesem Grund wurde die freie Phase bis Freitag, den 21. Mai, verlängert, und die Situation wird am kommenden Donnerstag vom Produktzentrum Beeren erneut analysiert.

Ernteprognose, Situation in den Regionen
Aufgrund der ungünstigen Witterungsverhältnisse liegt die Entwicklung der Erntemengen unter unseren Erwartungen.
Ostschweiz (TG, SG): In den beheizten Tunneln ist die Ernte in vollem Gange und die Qualität ist hervorragend. In den kalten Tunneln hat die Ernte gut begonnen, die Mengen nehmen zu, allerdings aufgrund des kühleren Wetters nur sehr langsam. Die Ernte der Freilanderdbeeren beginnt zögerlich.
Westschweiz: Im Wallis hat die Ernte in den Tunnelkulturen begonnen und läuft in den Freiland-kulturen langsam an. Im Kanton Waadt sind die geernteten Mengen witterungsbedingt gering.
Bern : Die Ernte hat in den Tunnelkulturen mit einer guten Qualität begonnen. Die Ernte der Freilanderdbeeren hat sehr zögerlich begonnen, ohne nennenswerte Mengensteigerungen.
Aargau, Luzern: Die Ernte hat sehr langsam begonnen, die Mengen bleiben sehr gering.
Zürich: In den Tunnelkulturen hat die Ernte begonnen, in den Freilandkulturen sollte sie nächste Woche starten. 
Graubünden: Die Ernte hat mit relativ geringen Mengen begonnen.

Ernteverlauf
Ernteverlauf Beeren Grafik

Preisbulletin Beeren:
Bitte beachten Sie, dass die Reihenfolge der aufgeführten Beerenarten in den nächsten zwei Wochen noch angepasst wird.