Damit Ihre Arbeit Früchte trägt

Beeren - Ernte- und Marktsituation 31.05.2021

Erdbeeren

Erdbeeren
Seit Beginn der Ernte und bis zum Ende der KW 21 beträgt die angelieferte Menge 803.6 t, was 11.9 % der durchschnittlichen Menge der Ernte von 2016 bis 2020 entspricht. Die Bio-Erdbeerproduktion liegt derzeit bei 46. t. Die Prognose für die KW 22 ist steigend und beträgt 684 t für die gesamte Schweiz. Mit mehr Sonnenschein und höheren Temperaturen werden die Mengen in den kommenden Wochen höher ausfallen. Die Haupternte wird in den KW 24 und 25 sein. Um die Marktversorgung sicherzustellen, gilt derzeit ein Kontingent von 600 t bis zum 01.06.2021. Ein Antrag auf Zuteilung eines Importkontingents für den Zeitraum vom 02.06. bis 08.06. wird am Dienstag beim BLW eingereicht. Die Situation wird nächste Woche erneut analysiert.

Ernteprognose, Situation in den Regionen
Aufgrund der deutlich besseren Witterungsbedingungen schreitet das Volumen voran, 100 t pro Tag werden überschritten. Die Erntestaffelung nach Kulturtyp und Region ist immer noch optimal. Die Haupternte wird für die KW 24 und 25 erwartet. Der Kulturen sind gesund und die Qualität der Erdbeeren ist ausgezeichnet.
Ostschweiz (TG, SG): In den beheizten Tunneln ist die Haupternte bereits vorbei. In den kalten Tunneln ist die Haupternte im Gange, die Mengen nehmen zu. Die Ernte in den Freilandkulturen hat gut begonnen und auch hier nehmen die Mengen zu. Die Haupternte steht in Woche 24 an.
Westschweiz: Im Wallis steigen die Mengen mit mehr als 20 t pro Tag stark an und wir nähern uns Ende der Woche und Anfang nächster Woche der Haupternte. Im Kanton Waadt steigen die Mengen stark an und wir sollten nächste Woche in der Haupternte sein. 
Bern: Die Tunnelkulturen sind in der Haupternte und die Mengen nehmen bei den Freilandkulturen zu. Die Haupternte wird Ende der KW 23, Anfang der KW 24 erwartet.
Aargau, Luzern: Die Erntemengen in den Tunneln haben sich verdreifacht. Die Haupternte wird Ende KW 23, Anfang KW 24 erwartet.
Zürich: Die Ernte geht in den Tunneln weiter und mit dem Start in den Freilandkulturen wird die Haupternte voraussichtlich in Woche 24 sein.
Graubünden: Die Ernte geht mit steigenden Mengen weiter. Die Haupternte ist für KW 24 bestätigt.

Himbeeren
Bis nennenswerte Mengen an Himbeeren auf den Markt kommen, wird es noch ein wenig dauern. Der Beginn der Ernte sollte gegen Ende Juni, Anfang Juli sein. Letzte Woche wurden 1.7 t verkauft. Für diese Woche (KW 22) liegt die Prognose bei 1.9 t. Die Kulturen sind gesund und es ist eine gute Qualität zu erwarten. Die Ernteschätzungen für die Strauchbeeren werden in Kürze bekannt gegeben.

Marktsituation
Ab dieser Woche werden die Erdbeeren in 500-g-Schalen verpackt. Schweizer Erdbeeren sind auf dem Markt gefragt. Die Woche hat gut gestartet mit einer guten Nachfrage und dem Beginn einiger Aktivitäten an der Verkaufsfront. Mit besseren Witterungsbedingungen werden die Mengen zur Freude der Konsumenten steigen.

Ernteverlauf

Ernteverlauf-Beeren-Grafik-31-05-2021