Damit Ihre Arbeit Früchte trägt

Beeren - Ernte- und Marktsituation 07.06.2021

Erdbeeren

Erdbeeren
Seit Beginn der Ernte und bis zum Ende der KW 22 beträgt die angelieferte Menge 1705 t, was 25.2 % der durchschnittlichen Menge der Ernte von 2016 bis 2020 entspricht. Die Bio-Erdbeerproduktion liegt derzeit bei 99 t. Die Prognose für die KW 23 ist steigend und beträgt 1095 t für die gesamte Schweiz. Die Mengen steigen und die Ernte wird bis zum Ende der Woche und für die KW 24 und 25 in vollem Gange sein.
Um die Marktversorgung sicherzustellen, gilt derzeit ein Kontingent von 300 t bis zum 08.06.2021.

Ernteprognose, Situation in den Regionen
Mit den besseren Wetterbedingungen und trotz des Regens am Wochenende schreiten die Mengen voran und das Niveau von 160 t pro Tag wurde überschritten. Die Erntestaffelung nach Kulturenart und nach Region ist noch optimal. Der gesundheitliche Zustand der Kulturen ist gut und die Qualität der Erdbeeren ist ausgezeichnet.
Ostschweiz (TG, SG): In den kalten Tunneln ist die Haupternte im Gange, die Mengen nehmen zu. Die Ernte der Freiland-Erdbeeren hat gut begonnen und die verfrühten Kulturen sind in der Vollernte. Die Mengen sind stabil und wir befinden uns am Anfang der Haupternte.
Westschweiz: Im Wallis nehmen die Mengen zu und wir nähern uns diese und nächste Woche der Haupternte. Im Kanton Waadt ist ebenfalls die Haupternte erreicht und die Qualität ist gut. 
Bern: Die Kulturen unter Tunneln sind in der Vollernte. Bei den Kulturen im Freiland nehmen die Mengen zögerlich zu. Die Haupternte wird Ende der KW 23, Anfang der KW 24 erwartet.
Aargau, Luzern: Die Kulturen unter Tunneln sind in der Vollernte. Die Haupternte wird Ende KW 23, Anfang KW 24 erwartet. Die Qualität ist gut.
Zürich: Die Ernte geht in den Tunnelkulturen weiter und mit dem Start der Freilandkulturen wird die Haupternte voraussichtlich in KW 24 sein.
Graubünden: Die Ernte geht mit steigenden Mengen weiter. Die Haupternte ist für KW 24 bestätigt.

Himbeeren
Man wird sich noch bis Ende Juni ein wenig gedulden müssen, bevor nennenswerte Mengen an Himbeeren auf den Markt kommen. Der Beginn der Ernte sollte gegen Ende Juni, Anfang Juli sein. Letzte Woche wurden 1.9 Tonnen vermarktet und die Gesamtmenge erreichte 4.2 Tonnen. Für diese Woche (KW 23) liegt die Prognose bei 3.2 Tonnen. Die Kulturen sind gesund und es ist eine gute Qualität zu erwarten. Die Ernteschätzungen für Strauchbeeren werden in Kürze veröffentlicht.

Marktsituation
Schweizer Erdbeeren sind auf dem Markt gefragt. Der Wochenbeginn war gut mit guter Nachfrage und dem Start von Aktivitäten an der Verkaufsfront. Allerdings scheint es, dass der Bio-Markt mit der Platzierung der Erntemengen etwas hinterherhinkt.
Mit besseren Witterungsbedingungen werden die Mengen zur Freude der Konsumenten steigen und wir sollten in der Lage sein, den Marktbedarf zu decken.

Ernteverlauf (Grafik Swissfruit Reports)

Ernteverlau-Beeren-Grafik-07-06-2021