Damit Ihre Arbeit Früchte trägt

Beeren - Marktsituation 16.09.2021 und Preisbulletin 20-2021

Brombeeren

Strauchbeeren
Die derzeitigen Wetterbedingungen sind günstig für die Beerenproduktion, deren Mengen in dieser und der nächsten Woche werden mehr oder weniger stabil bleiben und ab der nächsten Woche abnehmen.

Markt
Angebot und Nachfrage nach Erdbeeren und Himbeeren sind ausgeglichen. Bei den Brombeeren sind die Mengen gestiegen. Die am Ende der Woche geplanten Aktivitäten sollten den Absatz der Brombeeren ermöglichen. In der nächsten Woche dürften die Volumina wieder sinken. Die Qualität ist gut und das Aussehen der Beeren dürfte die Konsumenten auf jeden Fall ansprechen.
Um den Marktbedarf zu decken, wurde für den Zeitraum vom 15. bis 21. September ein Importkontingent von 10 t Brombeeren zugeteilt.

Situation am 16. September:
Himbeeren:
Die gelieferten Mengen belaufen sich auf 1834 t, was derzeit 96.6 % der durchschnittlichen Erntemenge 2016-2020 entspricht. Die Produktion von Bio-Himbeeren beträgt derzeit 61.5 t oder 3.4 %.
Brombeeren: Die gelieferten Mengen belaufen sich auf 476 t, was derzeit 97.4 % der durchschnittlichen Erntemenge 2016-2020 entspricht. Die Produktion von Bio-Brombeeren beträgt derzeit 35 t oder 7.3 %.
Heidelbeeren: Die gelieferten Mengen belaufen sich auf 559 t, was derzeit 127.9 % der durchschnittlichen Erntemenge 2016-2020 entspricht. Die Produktion von Bio-Heidelbeeren beträgt derzeit 141 t oder 25.3 %.
Johannisbeeren: Die gelieferten Mengen belaufen sich auf 268 t, was derzeit 91 % der durchschnittlichen Erntemenge 2016-2020 entspricht. Die Produktion von Bio-Johannisbeeren beträgt derzeit 38 t oder 14.4 %.
Die Ernte der
Stachelbeeren ist abgeschlossen. Die gelieferten Mengen belaufen sich auf 21 t, was 55.6 % der durchschnittlichen Erntemenge 2016-2020 entspricht. Die Produktion von Bio-Stachelbeeren beträgt 5.8 t oder 27.8 %.
Die Ernte der
Cassis ist abgeschlossen. Die gelieferten Mengen belaufen sich auf 11.8 t, was 68.3 % der durchschnittlichen Ernte 2016-2020. Die Produktion von Bio-Cassis beträgt 5.4 t oder 46.1 %.

Erdbeeren: Die gelieferten Mengen belaufen sich auf 6833 t, was derzeit 100.8 % der durchschnittlichen Erntemenge 2016-2020 entspricht. Die Produktion von Bio-Erdbeeren beträgt derzeit 330 t oder 4.8 %.

Die letzte Telefonkonferenz der Beeren-Saison 2021 des Produktzentrums Beeren fand heute statt. Der Schweizer Obstverband und Swisscofel danken Ihnen für Ihre Mitarbeit und senden Ihnen freundliche Grüsse.

Ernteverlauf_Erd-Himb-Heidel-13-09-2021
Ernteverlauf_Brom-Joh-13-09-2021